it-sa 2017: Investiert wird nach einem IT-Sicherheitsvorfall

Viele Unternehmen investieren nicht proaktiv in Sicherheit, sondern erst nach einem Vorfall. Dies hat eine Befragung im Vorfeld der IT-Sicherheitsmesse it-sa 2017 ergeben.

© Bild & Inhalt:
Autor:

→ Ganzen Artikel lesen

 

%d Bloggern gefällt das: