Hacker greifen die SBB ständig an

(Quelle: blick.ch, Vinzenz Greiner, Bastian Heiniger, Patrik Berger)

Zum Zug versuchen Hacker auch bei den SBB zu kommen. «Wir sind fast täglich Angriffen aus dem Internet ausgesetzt», sagt Sprecher Christian Ginsig. Die Passagiere kann Ginsig allerdings beruhigen: Dass Kriminelle die Kontrolle über einen Zug übernehmen könnten, sei nicht möglich. Für die IT-Sicherheit ist bei den SBB eine eigene Abteilung zuständig, die mit einem externen Partner arbeitet.

→ Ganzen Artikel lesen

%d Bloggern gefällt das: