Linux-Kernel 4.14: Speicherverschlüsselung und Kaltstartattacken-Schutz

© Bild & Inhalt:

Sicherheitsfunktionen vom Linux-Kernel 4.14
Der Linux-Kernel 4.14 kann mit AMDs neuen Prozessoren den Arbeitsspeicher verschlüsseln. Neu sind auch einen Kniff gegen Cold Boot Attacks und einige Tricks, um es Angreifern und Schadcode noch schwerer zu machen.


Autor: heise online

→ Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: